Impressum | Datenschutz |  
  • Nederlands

  • ZAHNFLEISCHBEHANDLUNGEN – SCHUTZ UND PFLEGE FÜR DAS FUNDAMENT IHRER ZÄHNE.

    Ansammlungen von Bakterien zwischen Zahn und Zahnfleisch können zu einer Entzündung des Zahnfleisches und im weiteren Verlauf zu einer Entzündung des Zahnhalteapparates – einer Parodontitis – führen.

    Zahnfleischbluten nach dem Zähneputzen kann ein Warnsignal für eine Zahnfleischentzündung sein. Oft bedarf es professioneller Hilfe, um dieses Problem in den Griff zu bekommen und eine frühzeitige Zahnlockerung bzw. Zahnverlust zu vermeiden.

    Zahnfleischentzündungen lassen sich durch eine professionelle Zahnreinigung behandeln. Diese kann in unserer Praxis durch eine Zahnmedizinische Fachangestellte mit zertifizierter Zusatzqualifikation im Prophylaxebereich durchgeführt werden. Mit Hilfe modernster Technik werden Ihre Zähne und Zahnzwischenräume schonend und schmerzfrei gereinigt und harte sowie weiche Beläge entfernt.

    Sollte eine professionelle Zahnreinigung nicht ausreichen, um das Zahnfleisch gesunden zu lassen, erfolgt eine Parodontitis-Behandlung in unserer Praxis. Diese kann bei uns sowohl mit Hilfe konservativer Maßnahmen (ohne chirurgische Eingriffe) als auch mit lokal beschränkten, minimal-chirurgischen Maßnahmen durchgeführt werden.

    Durch eine mehrjährige Zusatzausbildung im Bereich der Parodontologie bieten wir Ihnen Behandlungen nach neuesten medizinischen Erkenntnissen und mit einem maximalen Behandlungserfolg.